Campingplatz Blaibach bis Chamerau

Halbtagestour (A) und erste Paddelteilstrecke der Tagestour (A) nach Cham

campingplatz von obenTreffpunkt ist unser Campingplatz in Blaibach (Ortsteil Kreuzbach). Falls sie mit dem Auto kommen, stehen genügend Parkplätze zur Verfügung. Es ist aber auch möglich mit der Oberpfalzbahn anzureisen, da wir in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof sind. Bei der Anmeldung erhalten sie neben der Bootsausrüstung (Paddel, Rettungswesten, Packsäcke, Tonnen, Streckenplan, Schwamm und Leine) auch Tipps zur Bootsbelegung. Vor dem Start ist auch noch Zeit für eine Tasse Kaffee oder ein Eis. Nun geht es los zum Einstieg direkt am Fluss. An Hand einer großen Tafel werden ihnen der Streckenverlauf und die Verhaltensregeln auf dem Bootswanderweg erklärt. Richtiges Einsteigen, Paddelhaltung, Steuern usw.demonstriert ein geschulter Mitarbeiter auf dem Wasser. Genug erklärt und gezeigt - wir helfen beim Einsteigen und es geht los. Korrekturanweisungen sorgen für den richtigen Paddelschlag und das Kanu bewegt sich vorwärts. Keine Hexerei - wenn man weis wie es geht.

bootreservierung kanuverleih aquahemaNach kurzer Eingewöhnungsfahrt flussaufwärts wird gewendet und schon geht es auf das erste Hindernis zu. Eine kleine Wehranlage kann ganz rechts überwunden werden - keine Zeit zum Verschnaufen - die Blaibacher Strassenbrücke naht. Die zweite Durchfahrt von links ist am besten und schon rauscht das Boot durch die Wellen. "Cool down" heißt es dann und ein stolzes Gefühl macht sich breit. Auf gemütlicher Strecke erreichen wir nach knapp vier Kilometern die zwei Brücken von Miltach. Sie stellen kein Hindernis dar, da die Brückenpfeiler weit genug auseinander sind und man bei der geringen Wassertiefe überall stehen kann. Die Anlegestelle am linken Ufer bietet sich zur Halbzeitpause und einem Besuch im Ort an. Das Schloss Miltach, das mit hohem finanziellen Aufwand vor dem Verfall geretet wurde, lädt zur Besichtigung ein. Eisdiele, Supermarkt und Gaststätten sorgen für das leibliche Wohl. Nun kann bei gutem Wetter ein kleines "Felsenbad zur Erfrischung" genommen werden (siehe aquahema Tip`s). Gut gestärkt geht es weiter Richtung Chamerau und das nächste Hindernis ist bald erreicht. Eine durchbrochene Felsformation ("Agleiten") mit kleinen Wellen kann auf der halbrechten Seite überwunden werden. Aber nicht genug, kurz darauf wartet das Felsenlabyrinth von Urleiten, mit einer Strecke von 300 Metern, Strömung und vielen Felsen. Halb so schlimm - Ruhe bewahren, die Tipps von der Einweisung befolgen und schon ist es geschafft. Der Fluss wird ruhiger und schon bald ist die Wallfahrtskirche auf dem Lamberg zu sehen. Noch eine laggezogene Kurve und es geht auf einer langen Geraden dem Ziel in Chamerau zu. Das Highligt steht bevor - nein nicht der Biergarten,der auch sehr lohnenswert ist, sondern die Wehranlage mit seiner Bootrutsche. Volle Konzentration auf die Einfahrt, Paddel nach oben und runter - ein spritziges Vergnügen. 200 Meter nach der Strassenbrücke auf der linken Seite, wird angelandet und unser Rückholservice benachrichtigt.

Gumpenried bis Pirka Halbtagestour (C) und erste Paddelstrecke der Tagestour (C) nach Blaibach

Für die geübteren Paddler bietet sich eine Bootwanderfahrt von Gumpenried in Richtung Viechtag an. Die Tourenstrecke kann durch unterschiedlichste Ausstiegsmöglichkeiten selbst bestimmt werden. Gegen Aufpreis holt der Shutleservice die Bootwanderer und deren Ausrüstung ab. Eine vielseitige Bootstourenstrecke erwartet sie, einen ersten Eindruck erhalten sie im nachfolgenden Videoclip.

 

Der Kanuverleih aqua hema bietet direkt ab eigenem Bootsteg am Regen unterschiedlichste Bootstouren an!

Bootswandern Halbtagestouren

 mit Kanu- und Personentransport

 

 

 

Na, auch Lust auf eine Bootswanderung

auf dem Regen im Bayerischen Wald mit

Kajak oder Kanadier bekommen ......  :-)



...... dann nutzen sie unsere kostenlose




Kanutoren Anfrage Bayern

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!  Martin Stelzl und das aqua hema Team

Free and premium joomla templates.